Volleyballturnier Sachsen/Thüringen

Können die Ruhlaer ihren Titel aus dem letzten Jahr verteidigen? Diese Frage sollte das Volleyballturnier in Plaue beantworten.

Unter Leitung der Ruhlaer Jugendlichen als Ausrichter fand das diesjährige Volleyballturnier um den Wanderpokal der Neuapostolischen Kirche Sachsen/Thüringen statt.

Zehn Mannschaften waren der Einladung in das kleine Städtchen Plaue bei Arnstadt gefolgt. Diese Anzahl machte einen Spielmodus „jeder gegen jeden“ möglich. In der Halle herrschte super Stimmung, die durch den DJ bestens unterstützt und weiter angeheizt wurde. Dass Sport hungrig macht, weiß jeder. Thüringer Bratwürste, Wiener, Salate, belegte Brote sowie Kaffee und Kuchen verschafften die nötige Stärkung.

Die Abschlusstabelle:

1. Eisenach
2. Team Forest
3. Zwickau
4. Auer Butterflies
5. Ruhla
6. Auer Schmetterlinge
7. Chemnitz 1
8. Saale-Ilm-Mix
9. Erfurt
10. Chemnitz 2

Nach dem gemeinsamen Gruppenfoto zum Abschluss bleibt die Freude auf das nächste Turnier im kommenden Jahr, bei dem die Eisenacher als diesjähriger Sieger Gastgeber sein werden.

M.T.