Konzert in Ohrdruf - innere Einkehr, Lob und Dank

"Gib mir Kraft für einen Tag" - das war das Thema des musikalischen Programms von Chor, Kindern und Instrumentalisten der Gemeinde Ohrdruf.

"Gib mir Kraft für einen Tag" - das war das Thema des musikalischen Programms von Chor, Kindern und Instrumentalisten der Gemeinde Ohrdruf.

17. April 2010: in den Nachmittagsstunden fanden sich zahlreiche Konzertbesucher in der Ohrdrufer Kirche ein. Umrahmend zu den musikalischen Darbietungen sprach Gemeindevorsteher Herbert Ludwig erläuternde einfühlsame Worte, die den Zuhörern schon einmal Veranlassung zum Nachdenken gaben. Im Mittelpunkt des Nachmittags stand der Gedanke, dass man jeden Tag neue Kraft braucht, um diesen zu meistern - nicht nur in schwierigen Situationen. Der Glaube an Gott ist dabei eine unverzichtbare Basis im Leben. Im Weiteren waren die musikalischen Vorträge davon geprägt, Gott zu loben und ihm Dank darzubringen.

Schließlich stimmten alle Anwesenden in die beiden Kanons "Lobe den Herrn" und "Lasst uns miteinander" mit Begeisterung ein.

Zum Schluss ein Dankeschön den Zuhörern und Akteuren des Tages.

H.L.