Projektchor2009 sang sich in die Herzen

Endlich war es soweit. Der Projektchor2009 mit seinen zirka 130 Sängerinnen und Sängern sowie Orchester und Band, bestehend aus etwa 30 Musikern, beendeten ihr Probenwochenende in Vorbereitung auf den Auftritt beim Europa-Jugendtag der Neuapostolischen Kirche (EJT) im Mai in der Düsseldorfer LTU-Arena mit einem Konzert in der Bachkirche in Arnstadt.

Mit diesen Worten titelt die Zeitung "Thüringer Allgemeine" ihren Beitrag zum Konzert des Projektchores2009. Konzert der Superlative nennt das regionale Tagesblatt "Freies Wort" diesen Auftritt.

Am Sonntag, 8. März 2009, war es endlich soweit. Der Projektchor2009 mit seinen zirka 130 Sängerinnen und Sängern sowie Orchester und Band, bestehend aus etwa 30 Musikern, beendeten ihr Probenwochenende in Vorbereitung auf den Auftritt beim Europa-Jugendtag der Neuapostolischen Kirche (EJT) im Mai in der Düsseldorfer LTU-Arena mit einem Konzert in der Bachkirche in Arnstadt.

Über 900 Zuhörer lauschten in der bis auf den letzten Platz gefüllten Bachkirche den Darbietungen der Jugendlichen. Es war ein abwechslungsreiches Programm, das jeden Geschmack ansprach und kaum Wünsche offen ließ. Gospels und Spirituals erklangen ebenso wie moderne Musik mit christlichen Textinhalten, teils in Deutsch, teils in Englisch, oder auch in Zulu. Fremdsprachige Texte wurden vom jeweiligen Dirigenten vorab oder im Nachhinein kurz erläutert.

"PRAISE HIS HOLY NAME" - Motto des Konzertes und Titel eines vorgetragenen Liedes, wurde von den Darbietenden in eindrucksvoller Weise erlebbar gemacht.

Mit einer unbeschreiblichen Ausstrahlung und Hingabe sangen sie zum Lob, zum Preis und zur Ehre Gottes. Der Funke sprang von Beginn an auf alle Zuhörer über, ob jung oder alt. Nach jedem Beitrag gab es tosenden Beifall und während der Vorträge wurde im Rhythmus geklatscht. Am Ende des rund zweistündigen Programms entließ das Publikum die Sängerinnen und Sänger sowie die Instrumentalisten mit stehenden Ovationen und erst nach drei Zugaben.

Doch eine Überraschung hatte der Projektchor noch zu bieten. Anlässlich des Internationalen Frauentages bekam jede Frau aus den Reihen der Zuhörer eine Rose geschenkt.

Dank an alle Mitwirkenden für diesen super Auftritt und die besten Wünsche für den EJT.

Ein besonderes Dankeschön gilt auch den Verantwortlichen der Bachkirche Arnstadt für die Möglichkeit, das Konzert in diesem ehrwürdigen Gebäude durchführen zu dürfen.

Weitere Informationen und Fotos unter www.projektchor2009.de

Text: U.W. Fotos: K.Mr.