Nachklang des Europajugendtages in Meiningen

Noch ganz unter dem großartigen Erleben in Düsseldorf stehend, versammelte sich die Jugend des Bezirkes Meiningen, um die Ereignisse rund um den EJT 2009 nochmals aufleben zu lassen.

Noch ganz unter dem großartigen Erleben in Düsseldorf stehend, versammelte sich am Pfingstmontag die Jugend des Bezirkes in der Kirche in Meiningen, um die Ereignisse rund um den EJT 2009 nochmals aufleben zu lassen. Interessierte Geschwister waren ebenso herzlich willkommen.

Den Auftakt bildete eine eigens hierfür zusammengestellte Präsentation. Diese dokumentierte neben Zahlen und Fakten um den EJT einige Videos mit musikalischen Beiträgen sowie zahlreiche "Schnappschüsse". Kaum waren die ersten Bilder zu sehen, war zu spüren, dass die Jugend sogleich wieder am Ort des Geschehens angekommen war. So wurden viele der gezeigten Fotos um persönliche Impressionen ergänzt und auch den teilnehmenden Geschwistern, die den Darbietungen gespannt lauschten, wenigstens ein Teil dieses Erlebens und der Empfindungen nahe gebracht. Es war dann auch nicht verwunderlich, dass die ursprünglich für eine halbe Stunde geplante Präsentation erst nach knapp 2 Stunden ihren Abschluss fand.

Nachdem man sich anschließend gemeinsam bei Thüringer Rostbratwürsten gestärkt hatte, nutzte die Jugend die Gelegenheit, den Geschwistern einige Lieder aus dem EJT-Guide zu Gehör zu bringen, die u.a. auch am Sonntag zum Stammapostelgottesdienst in der LTU-Arena zum Vortrag kamen.

Kaum dass die Jugend wieder Platz genommen hatte, hieß es sogleich nochmal "Film ab!" für einen Mitschnitt des Konzertes der Jugendchöre Erfurt, Gotha, Leipzig und Meiningen, welches am vorletzten Tag des EJT in der voll besetzten Kirche St. Bruno in Düsseldorf aufgeführt wurde. Auch hier fühlte man sich bereits nach dem Erklingen der ersten Akkorde noch einmal an den Ort des Geschehens zurückversetzt.

Zum Abschluss stimmte die Jugend zusammen mit den Geschwistern in das Lied "Der Herr ist mein Licht" ein, bevor der Nachmittag bei einem gemeinsamen Kaffee langsam ausklang.